IRONMAN World Championship

News

IRONMAN World Championship Mein Weg nach Hawaii

Es war ein spannendes Jahr für die owayo Athletin Anja Leuendorff. Eine erfolgreiche Triathlon-Saison, mit der Weltmeisterschaft als krönenden Abschluss. „Gefühlsachterbahn“, wie sie selbst sagt. Dahinter stecken viel Geld-, Zeit- und Nervenaufwand.
Seit 2014 ist die Berlinerin dem Triathlon verfallen und als ambitionierte Athletin in der Szene unterwegs. Nachdem sie letztes Jahr ihr zweites Kind zur Welt gebracht hatte, wollte sie es nochmal wissen und schaffte zum dritten Mal die Qualifikation für Hawaii.
Anja über Ihren Erfolg: „Ich glaube, es liegt am fokussierten Training, auf Grund der Tatsache das die Zeit für "leere Kilometer" fehlt und man einfach das was man machen kann effizient machen muss. Hinzu kommt der Fakt, dass man sich quasi nicht übertrainieren kann, weil schlichtweg die Zeit fehlt.“ Neben Beruf und Kindern war die Vorbereitung auf den Ironman eine echte Herausforderung, die ohne die große Unterstützung von Ihrem Mann sicher nicht zu bewältigen gewesen wäre.
Das Rennen auf der Big Island ist der Olymp der Langdistanz: Über 3,8 km Schwimmen in rauer See, 180 km auf dem Rad durch die Lavawüste und einem Marathon bei mehr als 40 Grad. Selbst für einen erfahrenen Athleten eine riesen Challenge. Nach 10 Stunden, 42 Minuten kann Anja ihre 14. Langdistanz und ihren 3. Ironman Hawaii auf dem Ali’i Drive stolz und zufrieden finishen: „Ein einmaliges Erlebnis, das ich in meinem Leben wohl nie mehr vergessen werde“.

Brûleurs de Loups

November 2017

Brûleurs de Loups Ein neues Eishockey-Team bei owayo

Herzlich willkommen! Seit der Saison 2017/2018 rüstet owayo den französischen Eishockey-Erstligaverein Brûleurs de Loups aus. Der Verein aus der schönen Stadt Grenoble in den Alpen gehört zu den Traditionsvereinen und spielt seit 1968 in der ersten französischen Liga‚ Ligne Magnus’. Brûleurs de Loups kann eine große Anzahl an Erfolgen vorweisen und war bereits sechs Mal Französischer Meister und vier Mal französischer Pokalsieger. Den letzten Pokalsieg errangen sie erst 2017. Die spannenden Spiele finden in der beliebten Eishalle "Pôle Sud" statt, die mit 5000 Sitzplätzen die drittgrößte in Frankreich ist. owayo freut sich neben Rapaces de Gap bereits den zweiten Eishockey-Profiverein in Frankreich mit hochwertiger Bekleidung auszustatten. Auf eine lange Zusammenarbeit!

EWE Baskets Oldenburg

Juli 2017

EWE Baskets Oldenburg Deutscher Vize-Meister 2017

Noch unmittelbar vor den Playoffs hätte wohl niemand gedacht, dass die EWE Baskets Oldenburg in diesem Jahr im Finale um die Deutsche Meisterschaft stehen würden. Der Außenseiter legte dieses Jahr eine unglaubliche Saison hin und sorgte für so einige Überraschungen. Dazu zählt beispielsweise der phänomenale Sieg gegen Meisterschaftsmitfavoriten Ulm im Halbfinale der Playoffs. Da Ulm mit 25 ungeschlagenen Spielen in Folge die Tabelle auf Platz 1 anführte, hatte niemand mit diesem Spielausgang gerechnet. Doch die Oldenburger setzten sich gegen die Ulmer Mannschaft durch und zogen in das Finale gegen den amtierenden Meister Brose Bamberg ein. Herausragendster Spieler war definitiv Rickey Paulding, der seit zehn Jahren fester Bestandteil der EWE Baskets ist. Am Ende hat es dann aber trotz aufopferungsvoller und kämpferischer Leistung nicht gereicht. Im 3. Finalspiel mussten sich die Oldenburger gegen Bamberg mit 58:76 deutlich geschlagen geben. Während die Bamberger ihren neunten Meistertitel feiern durften, bedankten sich die Spieler der EWE Baskets bei ihren knapp 200 mitgereisten Fans. Der ersten Enttäuschung über die Final-Niederlage wich dann aber sehr schnell dem Stolz auf großartige Playoffs und die Vize-Meisterschaft. Was für eine Basketballsaison!

Deutsche Kinderkrebsstiftung

Juni 2017

Deutsche Kinderkrebsstiftung owayo unterstützt "Kilometer für Kinder"

Hinter der Spendenaktion "Kilometer für Kinder" steht die Idee, Freude am Radsport mit der Hilfe für kranke Kinder zu verbinden. Die Aktion läuft über die Internetplattform Strava. Hier werden die gefahrenen Kilometer über GPS erfasst. Am Ende des Jahres spendet dann jeder Radfahrer selbständig einen Cent für jeden von ihm gefahrenen Kilometer an die Deutsche Kinderkrebsstiftung. Auf diese Weise können Tag für Tag ganz einfach Kilometer und Spenden für die gute Sache gesammelt werden - egal ob Profi, Freizeitradfahrer oder Berufspendler. Sich bewegen und wirklich etwas zu bewegen, liegen hier eng beieinander. Ein tolles Leitmotiv wie wir finden. owayo freut sich sehr, Teil dieser großartigen Aktion zu sein und hat sie bereits mit 2000 Euro unterstützt. Mal sehen, wie viele Kilometer wir in diesem Jahr zusammen erreichen können!

feedbackStarfeedbackStarfeedbackStarfeedbackStarfeedbackStar
www.owayo.ch ist durchschnittlich mit 4.9 von 5 Sternen ausgezeichnet, auf Grundlage von 5755 eKomi-Kundenbewertungen